Sekten

Im landläufigen Sprachgebrauch werden als Sekten oft religiöse Gruppen bezeichnet, die in irgendeiner Weise als gefährlich oder problematisch angesehen werden, oder die in orthodoxer theologischer Hinsicht als „Irrlehre“ angesehen werden. Dies umfasst auch lang bestehende christliche Gemeinschaften, die sich in Lehre und/oder Praxis vom Herkömmlichen unterscheiden, als auch neue Gruppen, insbesondere solche, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden sind und als „Jugendsekten“ bezeichnet werden, weil sie anfänglich viele junge Mitglieder hatten. „Sekte“ wird heute oftmals als Kampfbegriff gebraucht :=)

    1. Vorstellung

      • Ben
      • Ben
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,4k
    1. Sei beim Start mit dabei!

      • Ben
      • Ben
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,3k
    1. Die Netikette

      • Ben
      • Ben
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      575
    1. Übersicht Verwarnungen und Sanktionen

      • Ben
      • Ben
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,4k

Darstellung

Projekt online seit...

2 Jahren, einem Monat, einer Woche, 2 Tagen, 20 Stunden und 49 Minuten